Details vom 06.07.2012 (Zum nächsten anstehenden Konzert)
Romano Trajo -Roma-Musik aus Köln
In Theater der Gezeiten, Antoniusstr. 8 44793 Bochum (im ehem. Pfarrsaal der St. Antoniusgemeinde) Beginn 20:00 h Eintritt 10 / 6 Euro.

 Schon der Bandname soll deutlich machen, dass die Musik des Ensembles unmittelbar der Kultur der Romabevölkerung entspringt.

In der Darbietung dieser Musik geht ROMANO TRAJO bei Wahrun der Tradition einen eigenen Weg. Die Band verbindet die reichen Liedüberlieferungen aus Osteuropa und dem Balkan und entwickelt künstlerisch eine Musik, die zwischen Worldmusik, Jazz und Folk angesiedelt ist.

Auch inhaltlich zeichnet sie sich durch Vielfalt aus: neben Liebeslieder gehören zum Repertoire Stücke, die vom Alltag, aber auch von Ausgrenzung und Verfolgung erzählen.

Die Texte werden auf Romaes gesungen, der Sprache der Roma. So bleibt ROMANO TRAJO dem kulturellen Erbe der Vorfahren aus Ost- und Südosteuropa, ja letztendlich Indien, in Musik und Sprache treu. 

.
Demnächst
01.12.2017   So Long, Leonard
02.12.2017   Das Wunder vom Jesuskind
09.12.2017   Maria Stuart
Vergangen (Archiv)
18.11.2017   Dunkelkammerspiele
03.11.2017   Rabenrauschen
28.10.2017   Maria Stuart

Anfahrt/Route

 

Theater der Gezeiten

Schmechtingstraße 38

44809 Bochum